Viele Social Networks bieten mittlerweile Live Video an. Diese Tools kannst du sehr gut für dein Videomarketing nutzen. SILICONWHAT! hat dir drei Wege zusammengestellt, um Live Video für dein Business zu nutzen. Facebook hat eine Live Video Funktion, Twitter mit Periscope auch, Snapchat und Instagram sowieso. Du hast verschiedene Möglichkeiten und solltest dir den Kanal aussuchen, auf dem du die meisten Follower hast, damit es möglichst viele deiner Kunden oder potentiellen Kunden sehen können.

1Zeige, wie dein Produkt gemacht wird

Viele deiner Kunden finden es sicherlich interessant, wie du deine Produkte herstellst. Du kannst also recht einfach deinen Produktionsprozess filmen. Es muss nicht immer alles in High Definition sein. Falls du deine Produkte produzieren lässt, dann kannst du auch ein kurzes Image Video vom Produkt machen, um die Features zu zeigen.

2Launche neue Produkte oder Wettbewerbe / Gewinnspiele

Wenn du neue Produkte oder Wettbewerbe / Gewinnspiele über deine Social Media Kanäle präsentierst, dann nutzt du bestimmt auch immer ein Foto oder eine Infografik um es zu erklären. Das funktioniert gut, aber Videos funktionieren noch besser. Man fühlt eine höhere Interaktion und wahrscheinlich konvertieren mehr deiner Follower zu Kunden oder Teilnehmern der Aktion.

3Lass deine Follower am Business teilhaben

Wenn du auf einer Messe bist funktioniert es sehr gut, deine Follower durch ein kurzes Live Video mitzunehmen. Du kannst erzählen, was du gerade tust, wofür und wo du grade bist. Das geht nicht nur auf Messen, sondern auch, wenn du im Büro oder wo auch immer unterwegs bist, wenn du denkst, dass es spannend für dein Business und deine Follower ist. Binde sie ein und engage sie, mehr über die Produkte zu erfahren, die sie von dir kaufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT